Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten!                                                                                                          

Wir sind eine hausärztlich-internistische Praxis in Moosburg a.d. Isar.
Die Praxis wurde im Juli 2007 eröffnet. Im Zuge der damaligen Umbaumaßnahmen wurden die Räume renoviert und modernen Praxisanforderungen angepasst.

Telefonisch können Sie uns unter der Nummer 08761-724548 erreichen.
 
Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte in dringenden Fällen an den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns - weitere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik "Adresse/Sprechzeiten".

 

Praxis Dr.-Schels-Str. 1

Aktuelles:

Bitte beachten Sie folgende organisatorische Regeln während der Corona-Pandemie, um das Risiko für sich selbst und andere zu minimieren:

- Bitte suchen Sie die Praxis nur nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme auf.

- Bitte beschränken Sie Ihre Arztbesuche auf dringende Gründe. Fragestellungen, bei denen kein unmittelbaren Arztkontakt notwendig ist, können auch telefonisch geklärt werden. Wir werden ab voraussichtlich nächster Woche zusätzlich eine Videosprechstunde anbieten.

- Es können sich maximal 2 Patienten gleichzeitig in der Praxis aufhalten, um einen Kontakt der Patienten untereinander zu vermeiden.

- Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern zum Praxispersonal ein. Begleitpersonen können nur in die Praxis mitkommen, wenn ihre Anwesenheit unbedingt erforderlich ist.

- Bitte fordern Sie Rezepte, Überweisungen etc. telefonisch an. Diese können, falls gewünscht, auch per Post ohne Kosten für Sie zugeschickt werden.

- Bitte fordern Sie keine Rezepte auf Vorrat an, falls Sie noch über Medikamente verfügen. Es gibt die klare Anweisung durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung, Medikamente nur entsprechend dem Bedarf zu verordnen, um Versorgungsengpässe zu vermeiden.

- Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion (COVID-19) beachten Sie bitte unten stehende Informationen.

------------------------------

Coronavirus

Das Virus wird als SARS-CoV-2 (vormals 2019-nCoV) bezeichnet.
Es verursacht eine Erkrankung namens COVID-19 (corona virus disease 2019).

Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts wurden am 24.03.20 dahingehend angepasst, dass der Aufenthalt in Risikogebieten keine Rolle mehr spielt.

Der konkrete Verdacht auf eine Infektion besteht bei:

1. akute Atemwegsbeschwerden und Kontakt zu bestätigtem Coronavirus-Fall

2. V.a. virale Lungenentzündung und Zusammenhang mit Häufung von Lungenentzündungen in Pflegeeinrichtung oder Krankenhaus

Ist eines dieser Kriterien erfüllt, suchen Sie bitte keine Arztpraxis oder Notaufnahme auf, um im Falle einer Infektion das Virus nicht zu verbreiten. Bitte rufen Sie uns an (08761-724548), um das weitere Vorgehen festzulegen.

Außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 116117 (Ärztlicher Bereitschaftsdienst)

-------------------------------

Die Möglichkeit einer Infektion besteht außerdem bei:

1. V.a. virale Lungenentzündung ohne Kontakt zu bestätigtem Coronavirus-Fall

2. akute Atemwegsbeschwerden ohne Kontakt zu bestätigtem Coronavirus-Fall

Bitte vermeiden Sie in diesen Fällen ebenfalls einen unangekündigten Praxisbesuch. Bitte rufen Sie uns an.

Bei einer möglichen Infektion ohne konkreten Verdacht (s.o.) wird ein Abstrich auf Coronavirus wegen der begrenzten Testkapazität vorrangig bei folgenden Personengruppen empfohlen:

- Personen > 60 Jahre
- Vorerkrankungen (Chemotherapie, Immunsuppression, Raucher, chron. Lungenerkrankungen, Diabetes mellitus, Herz-Kreislauferkrankungen)
- Tätigkeit im Gesundheitswesen

-------------------------------

Für alle weiteren Fragen von Bürgern, die keine Krankheitssymptome aufweisen, hat das bayerische Gesundheitsministerium eine Hotline unter der Nummer 09131/6808-5101 eingerichtet.

-------------------------------

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung gemäß der seit 25.05.2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Rezeption
Top